Toller Fight in der Padel Amateurliga Herren Ü35

Am 30. April reiste die nagelneue Padel-Mannschaft der Herren Ü35 nach Karlsruhe, um beim TC Grötzingen das Qualifikationsturnier um die Bundesliga-Playoffs zu spielen. Aufgrund des schlechten Wetters mussten wir leider in die Halle des TC Ettlingen ausweichen. Im ersten Spiel konnten wir das Team des Gastgebers nach hartem Kampf mit 3:0 schlagen. Im zweiten Spiel gegen den STC Oberland aus Geretsried bei München gab es nach ebenso hartem Fight eine 0:3 Niederlage.

Auch wenn mit den Bundesliga-Playoffs nicht geklappt hat: Wir sind super zufrieden mit der Leistung und es hat wahnsinnig Spaß gemacht mit der Truppe. Nach nur ein paar Monaten Padel-Erfahrung wirklich ein toller Erfolg!

Es spielten: Marco Gmeiner, Flo Scheinast, Stefan Hecht, Fabi Engster, Iwo Randoja, Tonny Madegwa und Steffen Steuer.

Scroll to Top