Dreikönigs-Mixedturnier ein voller Erfolg

Begeisternder Hobbysport beim Saisonstart

Einen erfolgreichen Start ins neue Tennisjahr legten die Hobby-Spieler:innen beim Dreikönigs-Mixed-Turnier der TG Rosenfeld hin. Das in der Hobbyland-Halle in Balingen ausgetragene Turnier erfreut sich schon seit Jahren großer Beliebtheit und war auch dieses Jahr wieder gut besucht. 25 Teilnehmer:innen aus dem gesamten Verbandsgebiet des WTB spielten dabei im Mixed-Format die Sieger:innen aus. Dabei absolvierten alle Teilnehmer:innen 5 Matches, die jeweils über 25 Minuten gingen, und erhielten pro Sieg einen Punkt. Gespielt wurde immer mit wechselnden Partnern und wechselnden Gegnern.

Nach neun Runden mit spannenden Ballwechseln und knappen Ergebnissen standen die Sieger fest. Bei den Herren konnte Bezirksbreitensportwart und Organisator des Turniers Richard Riedlinger mit 4 Siegen reüssieren. Ebenfalls 4 Punkte erzielten Joachim Bauer und Nicolai von Willmann, die aber auf Grund der schlechteren Spieledifferenz mit den Plätzen 2 und 3 Vorlieb nehmen mussten. Die volle Punktzahl und damit den Sieg bei den Damen sicherte sich souverän Conny Knochel. Mit jeweils 4 Punkten folgten Lisa Deutschle und Ute Mayer auf den Plätzen 2 und 3.

Selbstverständlich kam das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Organisatoren versorgten die Spielerinnen mit einem reichhaltigen Frühstücksbufett. Zum Abschluss bedankte sich Bezirksbreitensportwart Richard Riedlinger bei den Teilnehmern für die fair ausgetragenen Spiele und die durchweg gute Stimmung auf und neben den Plätzen. Dabei verwies er auch gleich auf die nächste Veranstaltung der TG Rosenfeld – das Faschingsturnier, das am 19.02.2023 ebenfalls in Balingen für die Hobbyspieler:innen (ab LK 22) wieder im Mixedformat ausgetragen wird.

Scroll to Top